a1

Tue was Du liebst,
liebe was Du tust!

Dr. Gerta van Oost   Diplom-Trophologin

Vita

Dr. Gerta van Oost

Foto: C. Buss

  • Studium der Oecotrophologie an der Universität Bonn, Abschluss: Diplom-Trophologin
    Nebenstudium: Psychologie
  • Wissenschaftlerin und Promotion (Dr. troph.) im Forschungsinstitut für Kinderernährung, Dortmund
  • Leitende Tätigkeit in der diätetischen Lebensmittelindustrie
  • Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen
    aktuell: Universitätszahnklinik Köln
  • Weiterbildung in medizinischer Ernährungslehre (Universität Mainz)
  • Weiterbildung zur Fachberaterin für Essstörungen - FZE
    (Frankfurter Zentrum für Essstörungen e.V.)
  • Cotherapeutin in der Fachambulanz für Suchtkranke und Suchtgefährdete der Caritas Neuss
  • Vorstand „Frauen helfen Frauen e.V., Neuss“
  • Moderatorin Qualitätszirkel Ernährungstherapie und Ernährungsberatung Nordrhein
  • Gründungsvorsitzende des Vereins „Qualitätsnetz Ernährung Nordrhein e.V.“
  • Fachautorentätigkeit, (über 80 wissenschaftliche Publikationen)

Arbeitsschwerpunkte

  • Ernährungsmedizinische und ernährungspsychologische Kommunikation und Beratung
  • Referenten- und Fortbildungstätigkeit
  • Fachautorentätigkeit, (über 70 wissenschaftliche Publikationen)
  • Übungsleiterin Herz-Kreislauf-Prävention, Gesundheitssport

Mitgliedschaft / Aktive Mitarbeit

  • Verband der Oecotrophologen e.V. (VDOe)
  • Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE)
  • Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin e.V. (DGEM)
  • Deutscher Allergie- und Asthmabund (DAAB)
  • Deutsche Zöliakie-Gesellschaft (DZG)
  • Frauen helfen Frauen e.V.(Vorstand)
  • Balintgruppe Essstörungen
  • Qualitätszirkel Ernährungstherapie Ernährungsberatung Nordrhein (QUEEN)
  • Qualitätsnetz Ernährung Nordrhein e.V. (Gründungsvorsitzende)
nach oben