a1

Fange nie an aufzuhören,
höre nie auf anzufangen!

Dr. Gerta van Oost   Diplom-Trophologin

Qualitätssicherung

Qualitätsmanagement ist eine wichtige Voraussetzung professionellen Handelns. Die Basis meines Qualitätskonzeptes ist das EFQM-Modell (European Foundation for Quality-Management). Durch seine offen gehaltene Grundstruktur ermöglicht es eine optimale Anpassung an die Praxis der

QS

Ernährungskommunikation: Ergebnisorientierung, Kundenorientierung, Management von Prozessen, kontinuierliches Lernen, Innovation und Verbesserung, Aufbau von Netzwerken, Zielkonsequenz sind z.B. Bestandteile des EFQM-Grundkonzeptes.

Die im QUETHEB*-Institut, Tübingen, entwickelten Formularbögen bilden die „Hardware“ meiner Prozessqualität.
Der von mir gegründete Qualitätszirkel Ernährungstherapie und Ernährungsberatung Nordrhein
(www.ernaehrungsberatung-queen.de) und das Qualitätsnetz Ernährung Nordrhein e.V. sind ein konsequenter weiterer Schritt in Richtung Vernetzung im Sinne des EFQM-Modells.

*Institut für Qualitätssicherung in der Ernährungstherapie und Ernährungsberatung

nach oben